Wie kam ich eigentlich zur Gaming Hardware?

Eines Tages in einer verschneiten, eisig kalten Winternacht wurde ein… Nee stop, falsche Geschichte… ^^

Ich fange mal so an..

Um 2003/2004 herum begann ich meinen Computer zu „modden“! Damals war das ein Highlight, wenn man einen leuchtenden PC hatte! Auch meine Freunde und Klassenkameraden waren davon angetan! Wir verbauten „Kaltlicht-Kathoden“ und die PC-Gehäuse konnten auch gar nicht groß genug sein und werden! Also das genaue Gegenteil von den Jetzigen!

Seitenfenster und möglichst bunt beleuchtet hieß es! Aber wiederum nicht zu bunt und nicht alle Farben gleichzeitig, weil es sonst nur noch weiß geleuchtet hätte!

Es gab noch keine RGB LED Streifen im Handel, bei Denen du die Farben frei wählen kannst! Wir hatten Rot oder Grün oder Blau! Und weil blau einfach genial aussieht im schwarzen Gehäuse, hatte ich mich für diese Farbe entschieden!

Ich moddete auch selbst meine Computer und erfand immer neue Modding Ideen! Ein Bierkasten PC mit eingebauter Bier Kühlung war nicht nur praktisch, sondern sah auch noch verdammt cool aus! =D Zugegeben, bei diesem Computer ging es nur um das Aussehen und weniger um die Funktionalität!

Spielen war mit dem Dingen nicht! Aber Dafür hatte ich meinen zweiten PC! Natürlich war Dieser auch dezent gemoddet und hatte seine Beleuchtung! Und da kam ich dann auch das erste Mal mit gaming Tastaturen und Mäusen in Kontakt! Als erstes war es eine Acryl Maus! Sie war durchsichtig und komplett blau beleuchtet! Selbst der Abtast-Laser war blau! Alles blau! Auch die beleuchtete Tastatur mit ihren weißen Tasten! Blau! Sie kam eines Tages leider durch einen Cola Unfall ums Leben, aber gut war Sie!

Im dunkeln zocken! Aber irgendwann hatte ich mich auch daran „übergesehen“, wenn alles so kraftvoll eintönig blau leuchtete!

Dann kam das Jahr 2005 und ich bekam von einem Kumpel einen heißen Tipp zu einer Computer Maus, Welche richtig gut in der Hand liegt und perfekt für unsere Clan Aktivitäten damals war! Da war meine Acryl Maus nicht so prickelnd… Sie sah hübsch aus, aber das war es auch schon! Für Unreal Tournament damals echt ungeeignet!

Jedenfalls hatte dieser Kumpel die Logitech MX510 und genau Diese wollte ich mir auch zulegen! Aber es gab Sie nicht mehr! Nirgends! Nur noch die Logitech MX518! Sieht genau so aus, nur nicht in blau, sondern grau!

Hmm… Naja nun gut, hat mich nicht weiter gestört! Blau hatte ich zu der Zeit sowieso erstmal über! Also grau…!

…Ich habe diese Maus immer noch! Es sind zwar viele Jahre vergangen, habe auch viele andere Mäuse zum testen, Aber diese Eine ist ein hidden Favorite <3 Wenn du, wie ich auch eine Maus oder eine Tastatur lange lange behalten willst, dann schaue dich auf meiner Seite um! =)

Natürlich haben sich die Spiele geändert, „Die“ ich spiele! Jedoch bin ich nach, wie vor ein Zocker! Und du bestimmt auch, sonst wärst nicht hier! ;D Spiele, wie Minecraft oder Flyff sind prima zum entspannen! WoW ist da schon etwas hektischer, aber großartig wegen der vielen tausch Möglichkeiten! CoD/BF/UT/Unreal/Crysis/USW. ab und an mal! Aber so ganz weg vom Zocken werde ich nie kommen! Und da finde ich Gaming Zubehör genial, wenn es auch nach Monaten/Jahren des „Nicht Spielens“ noch funktioniert, wie am ersten Tag!