Vergleich: Normale Maus vs. Gaming Maus

Ich möchte mit dir einen kleinen Vergleich zwischen einer Gaming Maus und einer normalen Maus machen!

 

Du glaubst gar nicht, wie viele verschiedene Mäuse ich durch getestet hab! Ich hab sie auch irgendwann nicht mehr mitgezählt!

 

Die aller erste „Maus“, die ich überhaupt besaß, war keine Maus! Sondern ein grauer, schwerer, klotziger Kunststoffkasten mit Trackball (mit Gummi umhüllte Metallkugel) oben drauf!

 

Du musstest sie nicht über den Tisch bewegen, sie hatte diese Kugel auf der Oberseite sitzen! Mittig darüber befand sich eine Taste und mit dieser konntest du im besten Fall deine Auswahl auf dem Bildschirm treffen!

 

Das war’s!

 

Kein Kontext Menü und erst recht keine Games! Jedenfalls keine Vernünftigen..

 

Da dieses „Ding“ in seiner Bedienung aber mehr als mühselig war, fragte ich meine Eltern Damals nach einer besseren Option!

 

Ich bekam eine Neue! =D

Sie war immer noch grau, aber hatte inzwischen zwei Tasten und ihren Ball in einem Gehäuse auf der Unterseite! ;-]

 

Danach kamen viele Weitere und dann hab ich auch meine erste „Gaming“ Maus genießen dürfen!

 

Eine Wohltat für mein Handgelenk! Und für meine Nerven! Während die normalen „nicht für das Spielen“ und längere Computer Sessions optimierten Mäuse meinem Handgelenk nur schadeten, anstatt angenehm zu sein, hatten die alten Kugelmäuse auch gerne mal den einen oder anderen Aussetzer!

 

Die Plastik Rädchen, an der die Kugel vorbei wischte, waren dreckig! Dafür nahm man jetzt entweder ein schärferes Messer oder einen “Maus-Lolly”, um den Dreck wieder raus zu bekommen.

 

Erst ein wenig später gab es Optische Abtaster und danach dann die Laser Mäuschen! ^^

 

Bei Denen blieb ich auch fortan und bis Heute nutze ich für Alles die Gaming Mäuse!

Natürlich kannst du mit jeder (im Handel erhältlichen) Maus der Welt deine Spiele spielen…

 

Es bleibt dann nur die Frage, ob’s gesund ist?! ^^ damit meine ich jetzt nicht, ob du generell gesund bleibst dabei/damit?!

 

Ich hab früher schon gemerkt, dass mein Handgelenk mit einer 08/15 Discounter Maus nach langem spielen echt weh tat!

 

Aber die Zeit ist vorbei und es gibt gute Mäuse! ;P

 

Würd mir auch nie wieder so ein „Ding“ aus dem Discounter holen!

 

Bin auch froh, dass es die komischen Mäuse von früher nicht mehr gibt! Schrecklich waren Die! O_o

 

Gibt auch Geräte, die im Discounter als “High Definition ultra Gaming Maus” verkauft werden, aber lass besser die Finger davon! ;D Ist nicht böse gemeint, aber wenn die Leitung zwischendrin (auch Kabel genannt) bricht… Der Laser/ die LED einige Aussetzer hat…Die Tasten 2-fach klicken… Das Gerät vom Computer nicht erkannt wird… Das Mausrad sich nicht in die richtige Richtung bewegt… Oder sich das Kabel nach dem Kauf als viel zu kurz heraus stellt…

 

Dann wärst du doch froh gewesen, gleich in eine richtige/vernünftige Maus investiert zu haben, die schon mal von Jemandem unter die Lupe genommen wurde!

 

Wer billig kauft, kauft leider zweimal! Sorry, falls es dir so ergangen ist..

 

Natürlich kannst du dir auch eine Non-Gaming Maus im Tante Emma Laden kaufen gehen… Erzähl mir bitte, wie dein Erlebnis damit war! ^^ Und ob Sie ihren Dienst auch nach Ablauf der Garantie noch tut.. ^^

 

Grüße vom Zocker